Thermowalzen, Kalanderwalzen, Walzenmäntel

werden sehr präzise geschliffen. Das ermöglicht geringste Dickentoleranzen der Papierbahn. Thermowalzen zeichnen sich durch geringstmögliche Temperaturabweichungen auf der Oberfläche aus.


Je genauer der Ballen geschliffen wird, desto besser ist die Qualität der Papierbahn.

Thermowalzen Kalanderwalzen Walzenmäntel
Branche Papierindustrie Papierindustrie Papierindustrie
Durchmesser 300 – 915 mm 300 – 915 mm 300 – 810 mm
Ballenlänge max. 6.300 mm max. 6.300 mm max. 6.300 mm
Werkstoff Schalenhartguss Tuk 00 – Tuk 25,
Schmiedestahl
Schalenhartguss Tuk 00 – Tuk 25 Schalenhartguss Tuk 00 – Tuk 25,
Indefinite Chill TM 05 (Grauguss)
Ausführung peripher gebohrt,
mit Verdrängerkörper
massiv, Mittelbohrung vorgedreht, fertigbearbeitet und gehont
Zapfen aus Schmiedestahl – angeflanscht angegossen,
aus Stahl – eingeschrumpft,
aus Stahl – angeflanscht
Beschichtung unbeschichtet, Chrom, WC/Co unbeschichtet, Chrom, WC/Co unbeschichtet, mit Kunststoffbezug
Oberfläche zylindrisch geschliffen zylindrisch geschliffen zylindrisch geschliffen,
vorgeschliffen für Beschichtung
Genauigkeit Rundlauf- und Formgenauigkeit
0,002 mm
Rundlauf- und Formgenauigkeit
0,002 mm
Besonderes beheizbar mit Wasser oder Öl
bis 330 °C